Rahmenbedingungen

RAHMENBEDINGUNGEN

Verschwiegenheit
Als Psychotherapeutin unterliege ich einer umfassenden Verschwiegenheitspflicht, die auch nach Beendigung der Therapie bestehen bleibt.

Erstgespräch
In der systemischen Therapie stellt bereits das Erstgespräch eine wichtige Basis dar, welche über ein bloßes Kennenlernen hinausgeht. Es soll Ihnen die Möglichkeit und den Raum geben, ihr Anliegen und erste Ziele zu formulieren, wobei ich Sie mit gezielten Fragen unterstütze. Der wichtigste Faktor für den Erfolg einer Therapie stellt aber die Beziehungsebene dar – Sie entscheiden, ob Sie sich bei mir wohl fühlen und sich eine gemeinsame Arbeit vorstellen können.

Das Honorar des Erstgesprächs entspricht dem Honorar der Folgestunden. 

Kosten
Einzeleinheit (50 Minuten): 90 Euro 
Doppeleinheit (90 Minuten): 160 Euro 

Üblicherweise arbeite ich mit Einzelpersonen 50 Minuten pro Sitzung.
Für Paare und Familien hat sich die Doppeleinheit bewährt, um allen Anwesenden genug Raum für ihr Anliegen zu geben.
 
Ein Teil des Honorars für Einzel- oder Familientherapie kann bei Vorliegen einer Diagnose von der Gesundheitskasse refundiert werden.
 
ÖGK (vormals GKK) EUR 28,-
BVAEB (vormals BVA- und VAEB Versicherte) EUR 40,-
SVS (vormals SVA- und SVB Versicherte) EUR 40,-
 
Alle therapeutischen Angebote sind umsatzsteuerfrei gemäß §6 Abs.1 Z 19 UStG 1994
 

Absageregelung
Ihr Termin ist für Sie reserviert. Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, mich mindestens 24 Stunden vorher zu informieren. Sollte keine rechtzeitige Absage erfolgen, bitte ich um Verständnis, dass ich Ihnen mein Stundenhonorar in Rechnung stellen muss.

Dauer einer Psychotherapie
So kurz wie möglich, aber so lange wie Sie meine Unterstützung als nötig und hilfreich empfinden. Die Einheiten sollten in möglichst regelmäßigen Abständen stattfinden.
rahmenbedingungen_wigelbeyer